Gottesdienste ab dem 31. Mai 2020

Ab dem 31. Mai 2020 können wir in der Dreifaltigkeitskirche wieder Gottesdienst feiern. Allerdings ist dies, wie Sie sicherlich bereits wissen, nur unter der Einhaltung besonderer Schutz- und Hygienereglungen möglich. Für die Umsetzung der Regelungen des Regierung vor Ort hat das Konsistorium eine Schutzkonzept erarbeitet und mit der Regierung abgestimmt.  Das bedeutet für Sie als Besucher dreierlei: Maskenpflicht: ab Betreten der Kirche und auch während des Gottesdienstes. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit. Abstandsregel: mindestens 2 m Abstand voneinander müssen eingehalten werden, Personen aus demselben Haushalt ausgenommen. Nach Möglichkeit vorherige Anmeldung (Tel. 22 96 70) um sicher zu sein, dass trotz der durch die Abstandsregel begrenzten Teilnehmerzahl niemand zurückgewiesen werden muss (bei Bedarf wird um 11:00 ein zweiter Gottesdienst gefeiert).